Angebote zu "Übelkeit" (104 Treffer)

Kategorien

Shops

KIKI Health Sleep and Relax Bundle
70,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Beruhige Körper und Geist mit dem Sleep and Relax Bundle von KIKI Health, einem Set mit drei Nahrungsergänzungsmitteln, die zusammen mit einer gesunden Ernährung Müdigkeit reduzieren, den Stoffwechsel unterstützen und Angstgefühle und Übelkeit lindern. Für Vegetarier und Veganer geeignet. Das Set enthält: Magnesium Oil (125 ml) Das leicht anzuwendende Spray kann für höhere Magnesiumwerte direkt auf die Haut aufgesprüht werden. Es enthält echtes Zechstein™ Magnesiumchlorid, einen natürlich vorkommenden Inhaltsstoff, der unter der Erdkruste zu finden ist. Die gesättigte Lösung zieht schnell ein und wird für maximale Leistung schnell in die Zellen transportiert. Das Magnesium Oil von KIKI Health kann auf dem ganzen Körper angewandt werden und bietet zahlreiche Vorteile, einschließlich der Reduzierung von Müdigkeit, der Anregung der normalen Muskelfunktion und den Erhalt gesunder Zähne und Knochen. Lecithin Powder Non-GMO (200 g) Entdecke das vielseitige Nahrungsergänzungsmittel aus Sojabohnen, das deinen Körper mit wichtigem Lecithin versorgt. Lecithin kann vom Körper nicht auf natürliche Weise hergestellt werden und muss daher über die Nahrung aufgenommen werden. Lecithin ist ein natürlicher Emulgator, der Fette binden kann und daher beim Kochen den Feuchtigkeitsgehalt und die Textur deiner Lebensmittel verbessert. Außerdem kann er in deinen selbstgemachten Schönheitsprodukten zum Einsatz kommen. Nach der Zugabe zu deinen Mahlzeiten wirkt das Pulver als Verdickungsmittel, Stabilisator, Feuchtigkeitsbinder und leichtes Konservierungsmittel. Außerdem verleiht es deinen Lebensmitteln einen cremigeren Geschmack. In dem Lecithin-Pulver sind Cholin und Inosit enthalten, die notwendige Komponenten für alle Zellen des menschlichen Körper sind. Die Einnahme des Lecithin Powder Non-GMO trägt zu einem gesunden Stoffwechsel und einer normalen Leberfunktion bei. CBD Oil 5 % (10 ml) Behandle Unwohlsein auf natürliche Weise, mit einem leichten, pflanzlichen Öl mit einer 5%igen Konzentration an Cannabidiol-Öl, das aus den oberen Bereichen frischer Hanfpflanzen gewonnen und mit Hanfsamenöl gemischt wird. Im Gegensatz zu THC (der bewusstseinsverändernden Komponente in Cannabis), ist CBD der wichtigste, nicht-psychoaktive Bestandteil der Pflanze, der zahlreiche, medizinische Vorteile zugeschrieben werden: von der Beruhigung von Angstzuständen bis hin zu Linderung von Übelkeit, Schmerzen und Entzündungen. Das Öl ist reich an Terpenen (duftenden, essenziellen Pflanzenölen) und zeichnet sich durch einen angenehmen Geschmack aus.

Anbieter: Lookfantastic DACH
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Saltadol Elektrolyt Pulver, 6 St
2,84 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Saltadol - Zur diätetischen Behandlung von Flüssigkeitsmangel (Dehydration) bei Durchfallerkrankungen Schneller Ausgleich von Wasser-und Salzverlusten Zusammensetzung nach aktueller WHO-Empfehlung Für Säuglinge, Kinder und Erwachsene Bei akuten Durchfallerkrankungen verliert der Körper innerhalb kürzester Zeit Wasser und sogenannte Elektrolyte und droht auszutrocknen. Besonders bei Kindern, Älteren und Menschen mit einem geschwächten Immunsystem kann der plötzliche Flüssigkeitsverlust kritisch werden. Als erste Notfallmaßnahme sollte dann eine Glucose-Elektrolyt-Mischung wie das neue Saltadol in Wasser aufgelöst getrunken werden, um den Salz-und Wasserverlust schnell auszugleichen. Saltadol (von Aristo Pharma, rezeptfrei) ist ein diätetisches Lebensmittel in Form eines Pulvers zur Herstellung einer Rehydratationslösung und kann zusätzlich zu einem Durchfallmedikament eingenommen werden. Saltadol ist geschmacksneutral. Der Geschmack ist aufgrund von Begleitsymptomen bei Durchfall wie Übelkeit eine wichtige Produkteigenschaft.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Saltadol Elektrolyt Pulver, 12 St
3,52 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Saltadol - Zur diätetischen Behandlung von Flüssigkeitsmangel (Dehydration) bei Durchfallerkrankungen Schneller Ausgleich von Wasser-und Salzverlusten Zusammensetzung nach aktueller WHO-Empfehlung Für Säuglinge, Kinder und Erwachsene Bei akuten Durchfallerkrankungen verliert der Körper innerhalb kürzester Zeit Wasser und sogenannte Elektrolyte und droht auszutrocknen. Besonders bei Kindern, Älteren und Menschen mit einem geschwächten Immunsystem kann der plötzliche Flüssigkeitsverlust kritisch werden. Als erste Notfallmaßnahme sollte dann eine Glucose-Elektrolyt-Mischung wie das neue Saltadol in Wasser aufgelöst getrunken werden, um den Salz-und Wasserverlust schnell auszugleichen. Saltadol (von Aristo Pharma, rezeptfrei) ist ein diätetisches Lebensmittel in Form eines Pulvers zur Herstellung einer Rehydratationslösung und kann zusätzlich zu einem Durchfallmedikament eingenommen werden. Saltadol ist geschmacksneutral. Der Geschmack ist aufgrund von Begleitsymptomen bei Durchfall wie Übelkeit eine wichtige Produkteigenschaft.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Innovall CDI Kapseln, 10 St
22,52 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Innovall CDI Kapseln Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät). Mit Zucker. Zum Diätmanagement bei Clostridium difficile – assoziierter Diarrhoe und Antibiotika – assoziierter Diarrhoe. Innovall® Microbiotic CDI enthält drei spezifische, im menschlichen Darm vermehrungsfähige Bakterienstämme zum Ausgleich der Dysbalance des Mikrobioms bei Clostridium difficile-assoziierter Diarrhoe und Antibiotika-assoziierter Diarrhoe. Wichtige Hinweise: Innovall® CDI ist nicht als einzige Nahrungsquelle geeignet. Nur unter ärztlicher Aufsicht verwenden. Werden Antibiotika eingenommen, empfiehlt es sich, Innovall® CDI zwei Stunden danach einzunehmen. Bei Übelkeit, Erbrechen, Fieber, blutiger Diarrhoe, starken Bauchschmerzen oder bei immungeschwächten Zuständen (z.B. AIDS, Lymphoma, Corticoid-Langzeittherapie) sollte Innovall® CDI nicht angewendet werden. Kühl und trocken lagern (1 – 8 °C). Innovall® CDI kann bis zu 90 Tage bei Raumtemperatur (bis 25 °C) aufbewahrt werden, ohne dass die Wirkung beeinträchtigt wird.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Innovall CDI Kapseln, 20 St
43,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Innovall CDI Kapseln Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät). Mit Zucker. Zum Diätmanagement bei Clostridium difficile – assoziierter Diarrhoe und Antibiotika – assoziierter Diarrhoe. Innovall® Microbiotic CDI enthält drei spezifische, im menschlichen Darm vermehrungsfähige Bakterienstämme zum Ausgleich der Dysbalance des Mikrobioms bei Clostridium difficile-assoziierter Diarrhoe und Antibiotika-assoziierter Diarrhoe. Wichtige Hinweise: Innovall® CDI ist nicht als einzige Nahrungsquelle geeignet. Nur unter ärztlicher Aufsicht verwenden. Werden Antibiotika eingenommen, empfiehlt es sich, Innovall® CDI zwei Stunden danach einzunehmen. Bei Übelkeit, Erbrechen, Fieber, blutiger Diarrhoe, starken Bauchschmerzen oder bei immungeschwächten Zuständen (z.B. AIDS, Lymphoma, Corticoid-Langzeittherapie) sollte Innovall® CDI nicht angewendet werden. Kühl und trocken lagern (1 – 8 °C). Innovall® CDI kann bis zu 90 Tage bei Raumtemperatur (bis 25 °C) aufbewahrt werden, ohne dass die Wirkung beeinträchtigt wird.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Kwai® forte 300 mg
29,76 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Dragee enthält 300 mg Knoblauchzwiebel-Pulver Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Heranwachsende über 12 Jahre 3-mal täglich 1 überzogene Tablette ein. enthalten den besonders wirkstoffreichen Kwailauch beugen der allgemeinen Arterienverkalkung und den Folgen erhöhter Blutfettwerte vor schützen empfindliche Gefäßwände und verbessern ihre Elastizität wirken einer Plaque-Neubildung entgegen bessern oder beseitigen die Symptome einer Mangeldurchblutung aufgrund allg. Arterienverkalkung verbessern die Fließeigenschaften des Blutes Anwendung Kwai® forte Dragees: Zur Vorbeugung der allgemeinen Arterienverkalkung (Arterioskleose). Dosierung Kwai® forte Dragees: Erwachsene und Kinder über 12 Jahre: 3mal täglich 1 Tablette Art und Weise Kwai® forte Dragees: Die Tabletten sollen unzerkaut mit etwas Flüssigkeit zu den Mahlzeiten eingenommen werden. Nebenwirkungen Kwai® forte Dragees Selten: Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall´ Es kann der für Knoblauch typische Geruch von Haut und Ateml auftreten. Nach Einnahme großer Mengen ist eine Senkung des Blutdrucks möglich. Patientenhinweise: Die Dauer der Anwendung ist prinzipiell nicht begrenzt. Schwangerschaft: Während Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen! Aus der Anwendung von Knoblauch als Lebensmittel haben sich bisher keine Anhaltspunkte für Risiken in Schwangerschaft und Stillzeit ergeben. Knoblauchsubstanzen können in die Muttermilch übergehen; spezielle Untersuchungen liegen nicht vor.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Kwai® forte 300 mg
12,38 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Dragee enthält 300 mg Knoblauchzwiebel-Pulver Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Heranwachsende über 12 Jahre 3-mal täglich 1 überzogene Tablette ein. enthalten den besonders wirkstoffreichen Kwailauch beugen der allgemeinen Arterienverkalkung und den Folgen erhöhter Blutfettwerte vor schützen empfindliche Gefäßwände und verbessern ihre Elastizität wirken einer Plaque-Neubildung entgegen bessern oder beseitigen die Symptome einer Mangeldurchblutung aufgrund allg. Arterienverkalkung verbessern die Fließeigenschaften des Blutes Anwendung Kwai® forte Dragees: Zur Vorbeugung der allgemeinen Arterienverkalkung (Arterioskleose). Dosierung Kwai® forte Dragees: Erwachsene und Kinder über 12 Jahre: 3mal täglich 1 Tablette Art und Weise Kwai® forte Dragees: Die Tabletten sollen unzerkaut mit etwas Flüssigkeit zu den Mahlzeiten eingenommen werden. Nebenwirkungen Kwai® forte Dragees Selten: Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall´ Es kann der für Knoblauch typische Geruch von Haut und Ateml auftreten. Nach Einnahme großer Mengen ist eine Senkung des Blutdrucks möglich. Patientenhinweise: Die Dauer der Anwendung ist prinzipiell nicht begrenzt. Schwangerschaft: Während Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen! Aus der Anwendung von Knoblauch als Lebensmittel haben sich bisher keine Anhaltspunkte für Risiken in Schwangerschaft und Stillzeit ergeben. Knoblauchsubstanzen können in die Muttermilch übergehen; spezielle Untersuchungen liegen nicht vor.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Fructosin®
8,40 € *
ggf. zzgl. Versand

FRUCTOSiN® ist ein Medizinprodukt mit Xylose Isomerase, das im Dünndarm bei bestehender Fruktosemalabsorption Fruktose in leichter resorbierbare Glukose umwandelt. Auf diese Weise trägt es zur Verhütung/Linderung von durch Fruktosemalabsorption bedingten Verdauungsbeschwerden, wie z.B. Übelkeit, Bauchschmerzen, Durchfall oder Blähungen bei. Welchen Wirkstoff enthält FRUCTOSiN ®? Xylose Isomerase (EC 5.3.1.5) FRUCTOSiN ® enthält kein Histamin, keine Laktose, kein Gluten und ist frei von Konservierungsmitteln und künstlichen Aromastoffen. Wie wirkt FRUCTOSiN ® ? Das Monosacharid Fruktose (Fruchtzucker), welches in einer Vielzahl von Lebensmitteln enthalten ist, wird vom Körper im Darm absorbiert. Bei Fruktosemalabsorption ist der Körper nicht in der Lage, in ausreichendem Maße Fruktose im Darm zu absorbieren. Dies führt zu einem Überschuss an Fruktose im Verdauungstrakt. Der bakterielle Abbau von Fruktose führt zu den Symptomen der Fruktosemalabsorption, wie z.B. Übelkeit, Bauchschmerzen, Durchfall oder Blähungen. FRUCTOSiN ® führt durch seine Verarbeitung das Enzym Xylose Isomerase (Xi) in der aktiven Form als Medizinprodukt dem Körper zu. Durch die Aktivität von XI wird aus Fruktose die leichter verwertbare Glukose erzeugt, die als primärer Nährstoff rasch vom Körper aufgenommen wird. Aufgrund der schnellen Resorption der Glukose aus dem Darm findet eine Rückumwandlung der Glukose in Fruktose nur in geringem Maße statt. Durch die Aktivität der XI wird so die Fruktose im Darm eliminiert, wodurch Symptome der Fruktosemalabsorption vermieden werden. FRUCTOSiN ® dient nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Warum FRUCTOSiN ® ? Bei Personen, die unter Fruktosemalabsorption leiden, wird nur eine geringe Menge Fruktose in der Nahrungsaufnahme toleriert (weniger als 25g). Die anzunehmende Ursache hierfür ist ein Defekt im Fruktose-Transportsystem Glut-5. Glut-5 ist für die Absorption der Fruktose im Dünndarm verantwortlich. Wird Fruktose nicht absorbiert, kommt es zu einem bakteriellen Abbau der Fruktose im Dickdarm. Abbauprodukte der Fruktose können dann die Symptome der Fruktosemalabsorption verursachen. FRUCTOSiN ® wandelt im Darm Fruktose zu der leicht resorbierbaren Glukose um und trägt so zu einer Verhütung/Linderung der Symptome der Fruktosemalabsorption bei. Wie ist FRUCTOSiN ® anzuwenden? In Abhängigkeit der Gesamtaufnahme sind 15 Minuten vor fruktosehaltigen Mahlzeiten 1 – 2 Kapseln mit Wasser bis zu 3-mal täglich einzunehmen. Wenn die Fruktose den Darm erreicht, sollte die Kapsel bereits aufgelöst und die enthaltene XI aktiv sein. Der Kapselinhalt sollte nicht vor dem Schlucken zerkaut, sondern als Ganzes geschluckt werden. Sollte Ihnen das Schlucken der Kapsel Schwierigkeiten bereiten, können Sie die Kapsel auch öffnen und den Inhalt umgehend und unzerkaut mit etwas Wasser einnehmen. In Abhängigkeit der gesamten Fruktoseaufnahme pro Tag sind maximal 6 Kapseln einzunehmen. Sie sollten individuell austesten, welche Menge FRUCTOSiN® für Sie ausreichend ist. Diese hängt insbesondere von der persönlichen Empfindlichkeit gegenüber Fruktose sowie dem Fruktosegehalt und der Zusammensetzung der verzehrten Speisen bzw. dem verzehrten Getränk ab. Wichtige Hinweise FRUCTOSiN ® ist nicht für Personen mit hereditärer (vererbter) Fruktoseintoleranz geeignet. Diabetiker müssen bei Verwendung von FRUCTOSiN ® den Fruktosegehalt in Lebensmitteln als Glukose berechnen und dürfen FRUCTOSiN ® nur unter ärztlicher Aufsicht einsetzen. Bitte befragen Sie Ihren Arzt vor der Einnahme von FRUCTOSiN ®, wenn Sie schwanger sind oder stillen. Kinder und Jugendliche dürfen FRUCTOSiN ® nur nach Rücksprache mit dem Arzt einnehmen, der die Dosierung individuell bestimmt. Kapseln sollten nicht bei einer bekannten Überempfindlichkeit gegen Xylose Isomerase oder einen der anderen Bestandteile von FRUCTOSiN ® eingenommen werden. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Kühl und trocken lagern. Was ist Fruktose? Bei Fruktose handelt es sich um Fruchtzucker, eine Zuckerform, die natürlicherweise in Obst und Gemüse, in handelsüblichem Haushaltszucker sowie in zahlreichen industriell verarbeiteten Lebensmitteln vorkommt. Welche Lebensmittel enthalten Fruktose? Fruchtzucker ist nicht nur in verschiedenen Obst- und Gemüsesorten enthalten, sondern in zunehmendem Maße auch in industriell gefertigten Lebensmitteln. Als Beispiele können u.a. folgende Lebensmittel genannt werden: Verschiedene Obstsorten wie z.B. Weintrauben, Äpfel, Birnen Verschiedene Gemüsesorten wie z.B. Paprika, Kohlgemüse, Rüben Dörrobst wie z.B. Rosinen, Feigen, Datteln Fruchtsäfte, Fruchtsirup und Limonaden Süßigkeiten mit Fruktose als Süßungsmittel Honig, Fruchtkompotte und Marmeladen Fruktose in industriell hergestellten Lebensmitteln Fruktose schmeckt 2,5-mal so süß wie Glukose und liefert mehr Süße bei weniger Kohlenhydraten. Die Lebensmittelindustrie setzt Fruktose immer häufiger als Flüssigzucker, als sogenannten 'high fructose corn syrup“ ein. Der Grund dafür ist, dass sich Lebensmittel und deren Zutaten in flüssiger Form einfacher und kostengünstiger transportieren und lagern lassen. Ähnliches gilt für die Verarbeitung. Für die Produktion bedeutet dies: geringerer Energieverbrauch, Zeiteinsatz und damit niedrigere Gesamtkosten.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Fructosin®
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

FRUCTOSiN® ist ein Medizinprodukt mit Xylose Isomerase, das im Dünndarm bei bestehender Fruktosemalabsorption Fruktose in leichter resorbierbare Glukose umwandelt. Auf diese Weise trägt es zur Verhütung/Linderung von durch Fruktosemalabsorption bedingten Verdauungsbeschwerden, wie z.B. Übelkeit, Bauchschmerzen, Durchfall oder Blähungen bei. Welchen Wirkstoff enthält FRUCTOSiN ®? Xylose Isomerase (EC 5.3.1.5) FRUCTOSiN ® enthält kein Histamin, keine Laktose, kein Gluten und ist frei von Konservierungsmitteln und künstlichen Aromastoffen. Wie wirkt FRUCTOSiN ® ? Das Monosacharid Fruktose (Fruchtzucker), welches in einer Vielzahl von Lebensmitteln enthalten ist, wird vom Körper im Darm absorbiert. Bei Fruktosemalabsorption ist der Körper nicht in der Lage, in ausreichendem Maße Fruktose im Darm zu absorbieren. Dies führt zu einem Überschuss an Fruktose im Verdauungstrakt. Der bakterielle Abbau von Fruktose führt zu den Symptomen der Fruktosemalabsorption, wie z.B. Übelkeit, Bauchschmerzen, Durchfall oder Blähungen. FRUCTOSiN ® führt durch seine Verarbeitung das Enzym Xylose Isomerase (Xi) in der aktiven Form als Medizinprodukt dem Körper zu. Durch die Aktivität von XI wird aus Fruktose die leichter verwertbare Glukose erzeugt, die als primärer Nährstoff rasch vom Körper aufgenommen wird. Aufgrund der schnellen Resorption der Glukose aus dem Darm findet eine Rückumwandlung der Glukose in Fruktose nur in geringem Maße statt. Durch die Aktivität der XI wird so die Fruktose im Darm eliminiert, wodurch Symptome der Fruktosemalabsorption vermieden werden. FRUCTOSiN ® dient nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Warum FRUCTOSiN ® ? Bei Personen, die unter Fruktosemalabsorption leiden, wird nur eine geringe Menge Fruktose in der Nahrungsaufnahme toleriert (weniger als 25g). Die anzunehmende Ursache hierfür ist ein Defekt im Fruktose-Transportsystem Glut-5. Glut-5 ist für die Absorption der Fruktose im Dünndarm verantwortlich. Wird Fruktose nicht absorbiert, kommt es zu einem bakteriellen Abbau der Fruktose im Dickdarm. Abbauprodukte der Fruktose können dann die Symptome der Fruktosemalabsorption verursachen. FRUCTOSiN ® wandelt im Darm Fruktose zu der leicht resorbierbaren Glukose um und trägt so zu einer Verhütung/Linderung der Symptome der Fruktosemalabsorption bei. Wie ist FRUCTOSiN ® anzuwenden? In Abhängigkeit der Gesamtaufnahme sind 15 Minuten vor fruktosehaltigen Mahlzeiten 1 – 2 Kapseln mit Wasser bis zu 3-mal täglich einzunehmen. Wenn die Fruktose den Darm erreicht, sollte die Kapsel bereits aufgelöst und die enthaltene XI aktiv sein. Der Kapselinhalt sollte nicht vor dem Schlucken zerkaut, sondern als Ganzes geschluckt werden. Sollte Ihnen das Schlucken der Kapsel Schwierigkeiten bereiten, können Sie die Kapsel auch öffnen und den Inhalt umgehend und unzerkaut mit etwas Wasser einnehmen. In Abhängigkeit der gesamten Fruktoseaufnahme pro Tag sind maximal 6 Kapseln einzunehmen. Sie sollten individuell austesten, welche Menge FRUCTOSiN® für Sie ausreichend ist. Diese hängt insbesondere von der persönlichen Empfindlichkeit gegenüber Fruktose sowie dem Fruktosegehalt und der Zusammensetzung der verzehrten Speisen bzw. dem verzehrten Getränk ab. Wichtige Hinweise FRUCTOSiN ® ist nicht für Personen mit hereditärer (vererbter) Fruktoseintoleranz geeignet. Diabetiker müssen bei Verwendung von FRUCTOSiN ® den Fruktosegehalt in Lebensmitteln als Glukose berechnen und dürfen FRUCTOSiN ® nur unter ärztlicher Aufsicht einsetzen. Bitte befragen Sie Ihren Arzt vor der Einnahme von FRUCTOSiN ®, wenn Sie schwanger sind oder stillen. Kinder und Jugendliche dürfen FRUCTOSiN ® nur nach Rücksprache mit dem Arzt einnehmen, der die Dosierung individuell bestimmt. Kapseln sollten nicht bei einer bekannten Überempfindlichkeit gegen Xylose Isomerase oder einen der anderen Bestandteile von FRUCTOSiN ® eingenommen werden. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Kühl und trocken lagern. Was ist Fruktose? Bei Fruktose handelt es sich um Fruchtzucker, eine Zuckerform, die natürlicherweise in Obst und Gemüse, in handelsüblichem Haushaltszucker sowie in zahlreichen industriell verarbeiteten Lebensmitteln vorkommt. Welche Lebensmittel enthalten Fruktose? Fruchtzucker ist nicht nur in verschiedenen Obst- und Gemüsesorten enthalten, sondern in zunehmendem Maße auch in industriell gefertigten Lebensmitteln. Als Beispiele können u.a. folgende Lebensmittel genannt werden: Verschiedene Obstsorten wie z.B. Weintrauben, Äpfel, Birnen Verschiedene Gemüsesorten wie z.B. Paprika, Kohlgemüse, Rüben Dörrobst wie z.B. Rosinen, Feigen, Datteln Fruchtsäfte, Fruchtsirup und Limonaden Süßigkeiten mit Fruktose als Süßungsmittel Honig, Fruchtkompotte und Marmeladen Fruktose in industriell hergestellten Lebensmitteln Fruktose schmeckt 2,5-mal so süß wie Glukose und liefert mehr Süße bei weniger Kohlenhydraten. Die Lebensmittelindustrie setzt Fruktose immer häufiger als Flüssigzucker, als sogenannten 'high fructose corn syrup“ ein. Der Grund dafür ist, dass sich Lebensmittel und deren Zutaten in flüssiger Form einfacher und kostengünstiger transportieren und lagern lassen. Ähnliches gilt für die Verarbeitung. Für die Produktion bedeutet dies: geringerer Energieverbrauch, Zeiteinsatz und damit niedrigere Gesamtkosten.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot